Nach Fachbeiträgen aus DDIVaktuell suchen

So finden Sie Fachbeiträge, die in DDIVaktuell seit Heft 1/2013 erschienen sind: Geben Sie das Thema ein (z. B. Heizkostenabrechnung), um alle Beiträge dazu erhalten. Wählen Sie im Menü zusätzlich den Namen eines Autors aus, werden alle Beiträge von diesem Verfasser zum Thema angezeigt. Durch die Wahl einer Rubrik oder auch einer Heftausgabe wird die Auswahl entsprechend verfeinert. Zusätzliche Schlagworte führen schneller zum Ziel (z. B. zu Heizkostenabrechnung: „Einrohrheizung" oder „Verteilerschlüssel“).

AKTUELLES

Der digitale Assistent
25.05.2018 Ausgabe: 2/18

Wie man im Tagesgeschäft neue Effizienz schafftJedes Jahr stehen sie aufs Neue an, die Eigentümerversammlungen. Schon Druck, Sortierung und Versand der Einladungen mit den dazugehörigen Schriftstücken dauern Stunden – je nach Größe der Eigentümergemeinschaft. Aber das muss nicht sein. Aufgaben...

Im Spiegel der Gerichte
06.03.2018 Ausgabe: 2/18

Der VerwaltungsbeiratVerglichen mit der Bedeutung, den der Verwaltungsbeirat als Schnittstelle zwischen Eigentümergemeinschaft und Verwaltung hat, gerät er offenbar nur selten vor Gericht. Zumindest ist die Zahl der veröffentlichten Urteile überschaubar. Eine Übersicht über maßgebliche Entscheidunge...

Der Verwalter als Makler: Ist das erlaubt?
06.03.2018 Ausgabe: 2/18

Neue Mieter finden oder Einheiten verkaufen – unter welchen Umständen WEG-Verwalter als Makler auftreten dürfen.Er kennt die Eigentümergemeinschaft und die Wohnungen im Haus und ist in der Immobilienbranche ein Profi: der WEG-Verwalter. Wie einfach wäre es, wenn er leerstehende Eigentumswohnungen ve...

Thesen der ­DDIV-DenkWERKSTATT
06.03.2018 Ausgabe: 2/18

Folge 10: Steine statt Brot – Plädoyer für die ersatzlose Streichung von § 49 Abs. 2 WEGMit der Reform des Wohnungseigentumsgesetzes zum 1.7.2007 wurde § 49 Abs. 2 WEG eingeführt. Wird die Tätigkeit des Gerichtes durch den Verwalter veranlasst und trifft ihn dabei ein grobes Verschulden, können ihm...

Praxistipps rund um die Eigentümerversammlung
06.03.2018 Ausgabe: 2/18

Stehen Sie schon in den Startlöchern zur Versammlungssaison? So machen Sie alles richtig.1. Der richtige ZeitpunktEigentümerversammlungen dürfen nicht zur „Unzeit“ stattfinden, also an Arbeitstagen nicht vormittags oder am frühen Nachmittag. Nach neuerer Rechtsprechung ist ein Beginn um 16:00 Uhr zu...

Wer suchet, der findet?
06.03.2018 Ausgabe: 2/18

Wie man Dokumente zentral und revisionssicher archiviert und Intelligenz durch Metadaten erzeugt.er mittlerweile inflationär ge­brauchte Begriff der Digitalisierung führt folgerichtig auch in der Branche der Hausverwalter zu Veränderungen im Arbeitsalltag. Viele Anbieter versuchen, mit Schlagworten...

5 Fragen an …
06.03.2018 Ausgabe: 2/18

Im Oktober traf DDIV-Präsident Wolfgang D. Heckeler den ista-Geschäftsführer Thomas Zinnöcker auf der EXPO REAL in München zu einem Kurzinterview.1. Herr Zinnöcker, ista hat einen neuen Investor aus Hongkong. Was wird sich für Ihre Kunden aus der Immobilienwirtschaft ändern?Für unsere Kunden ändert...

Alle Jahre wieder!
06.03.2018 Ausgabe: 2/18

Neue Themen und Gesetze für die VersammlungssaisonAuch in diesem Jahr gibt es wieder eine Reihe neuer Regelungen, Gesetze und Verordnungen, über die man Eigentümerinnen und Eigentümer informieren und ggf. beschließen lassen sollte.Zugangsvoraussetzungen für WohnimmobilienverwalterDas neue Gesetz zur...

Volle Kostenkontrolle?
06.03.2018 Ausgabe: 2/18

Viele Teilprozesse der Immobilienverwaltung wie der Versand von Einladungen zur Eigentümerversammlung lassen sich auslagern – oder ist das auch schon nicht mehr zeitgemäß?Outsourcing ist das Stichwort für Unternehmen, die komplette Arbeitsbereiche oder Teile davon externen Dienstleistern übertragen,...

In Zukunft online?
06.03.2018 Ausgabe: 2/18

Die virtuelle Eigentümerversammlung – bald Realität oder Science Fiction?Die Digitalisierung verändert die Zukunft im Beruf wie auch im privaten Bereich. Die Verwalterzunft ist bereits im Umbruch: Angefangen beim Scannen aller Papierdokumente mit Indexierung und revisionssicherer Archivierung über d...

Der Umlaufbeschluss
06.03.2018 Ausgabe: 2/18

Sinnvolle Alternative oder unpraktikable Scheinlösung?Jeder Verwalter kennt Situationen, in denen er überlegt, ob es sinnvoll ist, für ein Problem eine Eigentümerversammlung einzuberufen, oder ob sich das nicht auch schriftlich per Umlaufbeschluss regeln lässt. Häufig wird ihm dieser Vorschlag auch...

Richtig protokolliert?!
06.03.2018 Ausgabe: 2/18

Was, wenn im Versammlungsprotokoll etwas geändert werden muss?Gesetzlich geregelt und allgemein bekannt ist die Möglichkeit, einen Beschluss durch Klage anzufechten. Der die Anfechtungsklage regelnde § 46 WEG betrifft nach seinem Wortlaut aber nur den Fall, dass ein Beschluss für ungültig erklärt we...

Künstliche Intelligenz im Büro
06.03.2018 Ausgabe: 2/18

Digitale Prozesse vereinfachen kaufmännische Abläufe – auch in der Finanzbuchführung.Kaufmännische Aufgaben gehören zum Geschäft, auch in der Immobilienverwaltung. Die Digitalisierung bietet hier ganz neue Chancen: Mit durchgängig digitalen und zum Teil automatisierten Prozessen lässt sich der Aufwa...

Pro & Contra: Pro
06.03.2018 Ausgabe: 2/18

Trinkwasserbeprobung auf Legionellen in Wohngebäuden: Sinn oder Unsinn? Zwei Expertenmeinungen.Bei der Legionellose handelt es sich um eine schwere Form der Lungenentzündung, die in etwa 10 – 15 Prozent der Fälle tödlich verläuft1 und durch Bakterien der Gattung Legionella verursacht wird. Das Kompe...

Pro & Contra: Contra
06.03.2018 Ausgabe: 2/18

Trinkwasserbeprobung auf Legionellen in Wohngebäuden: Sinn oder Unsinn? Zwei Expertenmeinungen.Die Zahl der Erkrankungen an durch Legionellen verursachter Lungenentzündung steigt weltweit an, auch in Deutschland, trotz der gesetzlichen Vorgaben der Trinkwasserverordnung. Dennoch sind Legionello...

Vorsprung durch Glasfaser
06.03.2018 Ausgabe: 2/18

Warum sich die optische Übertragung bei SAT-TV als technisch überlegen erweist.Optischer Satellitenempfang ermöglicht die Versorgung Tausender Haushalte mit einer SAT-Anlage – und das ohne Signal- und Qualitätsverluste, bei gleichzeitiger Kostenersparnis. Da ein Glasfaserkabel die Verlegung von vier...

Modernisieren nach Plan
06.03.2018 Ausgabe: 2/18

An jeder Aufzuganlage zeigen sich mit den Jahren immer mehr Mängel. Irgendwann stellt sich die Frage: Lohnt sich die Modernisierung, oder ist es Zeit für den Komplettaustausch?Um einen alten Aufzug wieder auf den Stand einer Neuanlage zu bringen, kann prinzipiell fast alles modernisiert werden. Da e...

Endlich barrierefrei!
06.03.2018 Ausgabe: 2/18

Nachverdichtung, mehr Wohnkomfort und ein nahezu ­barrierefreier Zugang: Das ist das Ergebnis einer umfangreichen Wohngebäudesanierung im Berliner Norden, in deren Rahmen auch ein Aufzug nachgerüstet wurde.So recht weiß die freundliche ältere Dame nicht, wie ihr geschieht, als ihr Vermieter an der W...

Sankt Florian, hilf!
06.03.2018 Ausgabe: 2/18

Oder: Wie man in Situationen akuter Brand- und Wasserschäden selbst sinnvoll vorgeht.Früher war es üblich, den Heiligen Florian anzurufen, um Schutz und Beistand zu erbitten, wenn Feuer, Kriege, Stürme, Dürren oder Ernteausfälle die Existenz bedrohten. Der Schutzpatron u. a. der Feuerwehrleute gab a...

Der neue „Schimmelpilzleitfaden“
06.03.2018 Ausgabe: 2/18

Wie wird sich die Wasserschadensanierung verändern?Im Dezember 2017 wurde der Leitfaden des Umweltbundesamtes (UBA) zur Vorbeugung, Erfassung und Sanierung von Schimmelbefall in Gebäuden veröffentlicht. Er erhebt nicht den Anspruch, ein gesetzliches Regelwerk zu sein, ist jedoch in Ermangelung weite...

Auf Eis gelegt
06.03.2018 Ausgabe: 2/18

Wie man nach Wasserschäden auch wichtige Akten oder wertvolle Bücher rettet.Unwetter sind auch in Deutschland keine Seltenheit mehr. Gewitter, Sturm und Starkregen hinterlassen zerstörte Fenster, überflutete Keller und abgedeckte Dächer. Betroffener Hausrat ist oft nicht zu retten. Schimmel findet i...

Unterlassungs- und Beseitigungsverlangen aus Miteigentum
06.03.2018 Ausgabe: 2/18

(BGH, Urteil vom 13.10.2017, Az.: V ZR 45/17)DAS THEMADie Gerichte sämtlicher Instanzen beschäftigen sich immer wieder mit der Frage, ob die Ansprüche aller Miteigentümer von der Wohnungseigentümergemeinschaft geltend gemacht werden müssen (sog. „geborene Ausübungsbefugnis“), oder ob diese Ansprüche...

Mit Schadensersatzansprüchen konkurrierender Beseitigungsanspruch
06.03.2018 Ausgabe: 2/18

(LG München I, Urteil vom 15.11.2017; Az.: 1 S 1978/16 WEG)DAS THEMADer BGH geht in seiner ständigen Rechtsprechung davon aus, dass die Geltendmachung von Unterlassungs- und Beseitigungsansprüchen der Miteigentümer aus dem Miteigentum an dem Grundstück lediglich eine gekorene Ausübungsbefugnis des V...

Formelle Ordnungsgemässheit der Betriebskostenabrechnung
06.03.2018 Ausgabe: 2/18

(BGH, Urteil vom 19.7.2017, Az.: VIII ZR 3/17)DAS THEMADas Thema ist keineswegs neu, vielmehr hatte sich der BGH in den letzten Jahren schon mehrfach mit den Anforderungen an eine Betriebskostenabrechnung befasst und diese deutlich gelockert. In der Instanzrechtsprechung werden jedoch teilweise imme...

Mieterhöhung bei Indexmiete
06.03.2018 Ausgabe: 2/18

(BGH, Urteil vom 22.11.2017, Aktenzeichen VIII ZR 291/16)DAS THEMADie Vereinbarung einer Indexmiete, erst durch die große Mietrechtsreform 2001 ermöglicht, setzt sich zunehmend durch. Entscheidungen des BGH zu diesem offensichtlich gut funktionierenden Instrument sind trotz des langen Zeitraums bish...