Nach Fachbeiträgen aus DDIVaktuell suchen

So finden Sie Fachbeiträge, die in DDIVaktuell seit Heft 1/2013 erschienen sind: Geben Sie das Thema ein (z. B. Heizkostenabrechnung), um alle Beiträge dazu erhalten. Wählen Sie im Menü zusätzlich den Namen eines Autors aus, werden alle Beiträge von diesem Verfasser zum Thema angezeigt. Durch die Wahl einer Rubrik oder auch einer Heftausgabe wird die Auswahl entsprechend verfeinert. Zusätzliche Schlagworte führen schneller zum Ziel (z. B. zu Heizkostenabrechnung: „Einrohrheizung" oder „Verteilerschlüssel“).

AKTUELLES

Bis 2050 klimaneutral
05.12.2016 Ausgabe: 8/16

Mit hoch gesteckten Zielen und Eigeninitiative will Nordrhein-Westfalen die Pläne zum Klimaschutz im Gebäudebestand vorantreiben.Ende August 2016 führte die landeseigene NRW.BANK ein Darlehen für Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) zur Förderung energetischer Sanierungen ein. Maßgeblich ist dies...

10 Tipps für die energetische Sanierung
05.12.2016 Ausgabe: 8/16

Für Verwalter ergeben sich vielfältige Risiken, aber auch Potenziale, um sich vom Wettbewerb abzuheben. Ergo sollte die Planung und fachgerechte Umsetzung von energetischen Sanierungen immer von einem unabhängigen Experten begleitet werden.1. Einen Sanierungsfahrplan erstellenHäufig werden energetis...

Hier ist Know-how gefragt
05.12.2016 Ausgabe: 8/16

Der Beruf des Energieberaters ist nicht geschützt. Wann also hält umfassende Energieberatung, was man sich von ihr verspricht?Wer als Unternehmen, Stadt, Kommune oder auch Privatperson eine Energieberatung in Erwägung zieht und dabei staatliche Förderung oder günstige Kredite in Anspruch nehmen möch...

Das reinste Kinderspiel?!
05.12.2016 Ausgabe: 8/16

Wenn es um die Betreiberverantwortung in Freianlagen geht, werden qualifizierte Spielplatz- und Baumkontrollen zur unabdingbaren Pflicht.Ein gesunder Baumbestand und Spielplätze sind Wohlfühlfaktoren für Mieter, und sie tragen zum Wert­erhalt der Liegenschaft wesentlich bei. Eigentümer wie Verwalter...

Dicke Luft?
05.12.2016 Ausgabe: 8/16

Werden Fenster erneuert, leidet oft die Qualität der Wohnraumluft. Lüftungssysteme schaffen Abhilfe und schützen die Gebäudesubstanz.Die Modernisierung von Bestandsgebäuden mündet nicht zwingend in eine energetische Vollsanierung. Häufig werden nur kleinere Instandsetzungsmaßnahmen an der Fassade vo...

Gefangen in der Kostenfalle?
05.12.2016 Ausgabe: 8/16

Fernwärme: Die für Abnehmer häufig wenig vorteilhafte Vertragsgestaltung kann ganz schön ins Geld gehen und bietet wenig Auswege. Wie man der Falle trotzdem entkommen kann.Die aktuelle Situation im Fernwärmemarkt wird von zahlreichen Institutionen, darunter Verbraucherzentrale Bundesverband, der Deu...

Es geht auch anders
05.12.2016 Ausgabe: 8/16

Es muss nicht immer Polystyrol sein. Für die energetische Fassadensanierung gibt es durchaus brauchbare Alternativen, die baubiologisch oft sinnvoller erscheinen.Die Fassade eines Gebäudes soll thermisch saniert werden. Aber wie? Auf breiter Front macht sich Verunsicherung breit, und die Gerüchteküc...

Aus einem Guss
05.12.2016 Ausgabe: 8/16

Mit flüssigen Abdichtungs- und Beschichtungssystemen lassen sich Außenflächen effizient sanieren und witterungsbeständig erhalten.Wer Balkone, Flachdächer und Parkdecks langfristig erhalten will, muss sie vor schädlichen Witterungseinflüssen und mechanischen Belastungen wirksam schützen. Seit mehr a...

Der Schlüssel zur Barrierefreiheit
05.12.2016 Ausgabe: 8/16

Schlüssellose Türzugangssysteme können als Bagatellmodernisierung mit geringen Kosten ein wesentlicher Schritt in die richtige Richtung sein.Der demografische Wandel schreitet voran, altersgerechten und barrierefreien Wohnraum sucht man vielerorts vergebens, und die meisten Senioren wollen die heimi...

Nichts leichter als das?
05.12.2016 Ausgabe: 8/16

Wenn das Wohnen barrierefrei werden soll, wirft die praktische Umsetzung in Eigentümergemeinschaften nicht nur technische, sondern auch rechtliche Fragen auf.Die Anforderungen an Wohnräume ändern sich mit den Jahren. Viele Eigentümer stehen vor der Entscheidung, in ihren Immobilien Barrierefreiheit...

Neue Fristen in Sicht!
05.12.2016 Ausgabe: 8/16

Rauchwarnmelder müssen schon bald auch in Bayern und Thüringen nachgerüstet werden. Gut ­vorbereitet ist, wer dies jetzt schon auf die Agenda der kommenden Eigentümerversammlungen setzt.Die Wohnungswirtschaft ist es gewohnt, in ­langen Zyklen zu denken. Wenn aber Übergangsfristen für die Nachrüstung...

Nicht zu überhören
05.12.2016 Ausgabe: 8/16

Rauchwarnmelder bieten mit innovativen Funk-Technologien für jedes Objekt die passende Lösung – vernetzt bis zur Smart-Home-Anbindung.Folgende Formulierung findet sich mittlerweile in der Landesbauordnung jedes Bundeslandes: „In Wohnungen müssen Schlafräume und Kinderzimmer sowie Flure, über di...

Strom vom Dach
05.12.2016 Ausgabe: 8/16

Für viele Selbstversorger ist dies längst Realität. Wohnungseigentümer allerdings haben das Nachsehen – das EEG 2017 erlaubt es nicht, noch jedenfalls.Um die Energiewende und den klimaneutralen Gebäudebestand voranzubringen, arbeitet die Bundesregierung derzeit auf Hochtouren. Allein im Se...

Mission impossible?
05.12.2016 Ausgabe: 8/16

Scheitert die flächendeckende Umsetzung der Elektromobilität tatsächlich an fehlenden Ladestationen in Tiefgaragen von Mehr­familienhäusern?Im vergangenen Jahr schmückte Dr.-Ing. Klaus-Dieter Clausnitzer seinen Vortrag beim 23. Deutschen Verwaltertag zum Thema Elektromobilität mit dem Zita...

Verschuldensabhängige Kündigung wegen schleppender Mietzinszahlung durch Jobcenter
05.12.2016 Ausgabe: 8/16

(BGH, Urteil vom 29.6.2016, Az.: VIII ZR 173/15)DAS THEMAAuch Vermieter bekommen in prekären Mietverhältnissen häufig die Überlastung der Sozialbehörden zu spüren: Vom Jobcenter übernommene Mieten werden nur schleppend und erheblich verspätet überwiesen. Der BGH hatte nun zu entscheiden, unter welch...

Kündigungssperre nur durch vollständige Zahlung bzw. Aufrechnung gegen die gesamten Rückstände
05.12.2016 Ausgabe: 8/16

(BGH, Urteil vom 24.8.2016, Az.: VIII ZR 261/15)DAS THEMASpricht der Vermieter eine (wirksame) Kündigung wegen Zahlungsverzugs aus, werden jedoch die Rückstände während der Postlaufzeit dieser Kündigung vor ihrem Zugang beim Mieter bezahlt, so wird diese Kündigung unwirksam. Gleiches gilt, wenn der...

Ordnungsverfügung gegen den Verwalter
05.12.2016 Ausgabe: 8/16

(OVG Münster, Beschluss vom 25.7.2016, Az.: 4 A 1150/15)DAS THEMANicht nur die einzelnen Wohnungseigentümer oder – wie zuvor dargestellt – vorzugsweise die WEG als rechtsfähige Gemeinschaft können Adressaten einer behördlichen Ordnungsverfügung sein. In diesem Beschluss hat das OVG Münster...

Keine Rechtsmittel einzelner Wohnungseigentümer gegen an die Gemeinschaft gerichtete Ordnungsverfügungen
05.12.2016 Ausgabe: 8/16

(OVG Greifswald, Beschluss vom 2.3.2016, Az.: 3 M 440/15)DAS THEMAWird die Ordnungsverfügung einer Behörde gegen die Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) als rechtsfähige Gemeinschaft, vertreten durch ihren Verwalter, erlassen, so ist dies in der Regel ermessensgerecht, da die WEG rechtlic...

Ordnungsverfügung und Zwangsgeld gegen die WEG – Legionellenuntersuchung
05.12.2016 Ausgabe: 8/16

(OVG Münster, Beschluss vom 25.6.2015, Az.: 13 B 452/15)DAS THEMANicht nur durch Beschlüsse der WEG selbst, auch durch Forderungen der öffentlichen Behörden kann es zur Notwendigkeit von Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten kommen. Die Verwaltungsgerichte haben mehrfach entschieden, dass sol...

Verlängerte Fristen
05.12.2016 Ausgabe: 8/16

Das Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens lässt Steuerpflichtigen ab 2018 mehr Zeit, sieht aber auch Säumniszuschläge vor.Das StModernG sieht neben der belegfreien Steuererklärung u. a. auch die Einführung eines Säumniszuschlags für erheblich verspätet eingereichte Steuererklärun...

Eine E-Mail macht noch keine Digitalisierung
05.12.2016 Ausgabe: 8/16

Woran es liegt, dass in der Immobilienverwaltung vieles noch analog läuft, und wo digitale Potenziale schlummern.martphone, Apps oder Smart-Home-Lösungen: Während im Privaten die digitalen Technologien unseren Alltag schon vielfältig beeinflussen, steht die Immobilienverwaltung noch am Anfang der...

Roy Kühne Ordner
05.12.2016 Ausgabe: 8/16

Das Online-Impressum: Welche Angaben sind Pflicht auf der eigenen Homepage, stimmen sie noch, oder brauchen sie dringend ein Update? Zu den Informationspflichten für Verwalter.Wer heute als Marktteilnehmer im Internet nicht zu finden ist, hat eigentlich schon verloren. Die eigene Homepage ist heutzu...

Streitwertstreit
22.11.2016 Ausgabe: 4/14

Die Streitwertvereinbarung berechtigt WEG-Verwalter dazu, mit Rechtsanwälten einen höheren als den gesetzlichen Streitwert zu vereinbaren. Wozu das Ganze?Nach § 27 Absatz 2 Nr. 4 WEG können Verwalter im Namen aller Wohnungseigentümer und mit Wirkung für sowie auch gegen sie mit einem Rechtsanwa...

Verlässliche Erfahrungen fehlen
18.11.2016 Ausgabe: 7/14

Ein Versuch das Thema Fernwartung von Rauchwarnmeldern in eine Norm zu packen, scheiterte daran, dass es dazu bisher keinerlei praktische Erfahrungen am Markt gibt. Das Bestreben, insbesondere der mit der Instandhaltung und Wartung von Rauchwarnmeldern beauftragten Messdienstleister ist verständlich...

Die Eigentümer und die Steuer
19.10.2016 Ausgabe: 7/16

Zur Aufklärung verbreiteter Missverständnisse: Welche Angaben aus der Jahresabrechnung brauchen Eigentümer vom Verwalter für ihre Einkommensteuererklärung?Der von Chefredakteur Steffen Haase regelmäßig auf Seite 64 ausgegebenen Devise „Wir lieben Feedback“ folgten zum Beitrag in DDIVaktuell 3/16, S....